Weselberg Teure, schwere Werkzeuge von Baustellenlagerplatz gestohlen

20170830_172054

Von einem Baustellenlagerplatz in Weselberg sind zwischen 10. April und 15. Mai mehrere Werkzeuge gestohlen worden, der Schaden wird auf etwa 11.300 Euro geschätzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, befindet sich der umzäunte Lagerplatz neben dem Gewerbegebiet an der L473. Weg sind unter anderem zwei Baggerlöffel (ein hydraulischer Grabenräumlöffel 1200 Millimeter und ein Tieflöffel 600 Millimeter), ein roter Bagger-Hydraulikhammer (Modell CB375) sowie 2000 Meter Glasfaserleitung, die von mehreren Trommeln abgeschnitten wurden. Laut Polizei wurde im Tatzeitraum mehrmals ein weißer Lkw am Lagerplatz gesehen. Hinweise werden entgegengenommen unter 06331 5200 oder kipirmasens@polizei.rlp.de.

x