Pirmasens Stadtbücherei bietet Lese- und Sprachförderung für Kinder via App

Die Stadtbücherei bietet bis Ende Januar ein kostenloses Schnupperangebot für Erwachsene an.
Die Stadtbücherei bietet bis Ende Januar ein kostenloses Schnupperangebot für Erwachsene an.

Wenn in Pandemiezeiten Schule und Kindergarten fehlen, fällt den Jüngsten bisweilen das Lernen schwer. Genau hier will die neue Lese-Lern-App „eKidz“ helfen. Die Stadtbücherei Pirmasens hält laut einer Mitteilung ab sofort kostenlos ein digitales und werbefreies Angebot zur Sprach- und Leseförderung für Mädchen und Jungen zwischen fünf und zehn Jahren bereit.

„Die App unterstützt Kinder spielerisch und intuitiv beim Spracherwerb und verbessert ihre Lese- und Sprachfähigkeit“, berichtet Ricarda Faul, Leiterin der Kinder- und Jugendbücherei. Deshalb eigne sich der Einsatz von „eKidz“ auch zum Lernen von Deutsch und Fremdsprachen. Verfügbar sind nach Angaben von Faul auch Texte in Englisch und Spanisch. Dabei sind die Geschichten und Sachtexte der App in zwölf Lesestufen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden kindgerecht zugeschnitten.

„Geboten werden animierte Illustrationen, eine Vorlesefunktion im Karaoke-Format, eine Aufnahmefunktion und Quizfragen zur Überprüfung des Leseverstehens“, gibt Faul einen Überblick. Alle Texte wurden von professionellen Sprechern eingelesen, basieren auf lehrplanrelevanten Inhalten und bilden den empfohlenen Grundwortschatz ab, heißt es in einer Darstellung des Unternehmens eKidz. Die App wurde von Sprachtherapeuten sowie Kinderbuchautoren in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen entwickelt.

Nutzer mit gültigem Bibliotheksausweis der Onleihe Rheinland-Pfalz haben kostenfreien Zugang zu der werbefreien eKidz-App. Die Stadtbücherei Pirmasens bietet bis Ende Januar ein kostenloses Schnupperangebot für Erwachsene an. Damit können Interessierte die eKidz-App ausprobieren – ebenso wie die Streaming-Dienste Filmfriend, Freegal-Music und die Onleihe. Für Kinder ist dieser Service grundsätzlich kostenfrei. Eine Anmeldung ist bei der Stadtbücherei per E-Mail kontaktlos möglich. rhp

Im Netz www.pirmasens.de/buecherei.