Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Sportfreunden Bundenthal reicht am Samstag vielleicht schon ein Remis

Ungeachtet der künftigen Klassenzugehörigkeit laufen die Kaderplanungen von Trainer Sebastian Reinert bei den SF Bundenthal auf
Ungeachtet der künftigen Klassenzugehörigkeit laufen die Kaderplanungen von Trainer Sebastian Reinert bei den SF Bundenthal auf Hochtouren.

Wenn das Team von Trainer Sebastian Reinert aufläuft, weiß es durch das Freitagspiel zwischen Kirn und dem TSC Zweibrücken schon vorher, was es an Punkten braucht.

Eine schwierige Saison für die Sportfreunde Bundenthal kann ausgerechnet im Wasgauderby der Fußball-Landesliga beim bereits gesicherten SV Hinterweidenthal ein gutes Ende nehmen.

Verliert

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

die GS RVf riSCn/K baKcrhinulSz- 3(5 Ptuek)n am igeaebntrdaF rhi iHemplise egeng den TCS lin&rkueZm;ec,bwu ut&elung;gm end ennroudtSprfe 83)( im ztenoeltrv aosiSseplni am atsS,amg 16 rhU, in teidhHenntlireaw nie Reims umz elKibes.elnvasbr udDquho&;crb eides neltsoailnoKt ieswns wir am Sms,taag wsa

x