Fußball Rodalben wieder Bezirksmeister bei den Grundschulen

Das Siegerteam mit (stehend von links) Anna Bunk, Maximilian Britz, Matteo Cosenza, Nils Ganter, Felix Allgaier, Felix Frank, (k
Das Siegerteam mit (stehend von links) Anna Bunk, Maximilian Britz, Matteo Cosenza, Nils Ganter, Felix Allgaier, Felix Frank, (kniend) Rocco Basso, Noah Babilon, Fabio Frank, David Frenger und Phil Dauenhauer, (liegend) Henry Stoffel und Lean Groh.

Zu einer klaren Sache geriet am Mittwoch das Endspiel um die Bezirksmeisterschaft im Grundschulfußball.

Auf dem Kunstrasen im Sportpark Husterhöhe bezwangen die Kicker der Mozartschule Rodalben, die in der östlichen Landkreis-Hälfte auf Platz eins gelandet waren, den Pirmasenser Stadtmeister, die Grundschule Fehrbach, mit 7:0. Sie verteidigten damit eindrucksvoll ihren Titel und ernteten die Früchte der Kooperation mit dem FC Rodalben und der wöchentlichen Fußball-AG. Je zweimal trafen Rocco Basso und Lean Groh, die weiteren Treffer erzielten David Frenger und Anna Bunk; hinzu kam ein Fehrbacher Eigentor.

x