Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Reisebüros: Das Geschäft zieht an

Griechenland ist ein gefragtes Reiseziel, berichten die Pirmasenser Reisebüros. Unser Bild zeigt Chora, das Zentrum der griechis
Griechenland ist ein gefragtes Reiseziel, berichten die Pirmasenser Reisebüros. Unser Bild zeigt Chora, das Zentrum der griechischen Insel Astypalea.

Nach zwei Jahren Pandemie sind viele Pirmasenser urlaubsreif. Während die Buchungen für Winterreisen wegen der Omikron-Welle in den Reisebüros noch verhalten waren, sieht es für den Sommer schon besser aus: Sowohl Reisen innerhalb Europas, aber auch zu anderen Kontinenten sind derzeit gefragt.

„Bis Mitte Januar hatten wir kaum Buchungen, seit den letzten Wochen allerdings zieht unser Geschäft wieder an und wir haben gut zu tun“, sagt Claudia Stürzenberger, Geschäftsführerin

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

der Rtzieseei in red &zesta;nragKi.tsl tgstlseFleet aht es,i adss rhie euKnnd achn ezwi hrneJa ePndeiam ereiwd lrrmgarge;iilefsutn& lea,pnn orv emall lnugsFiere zu alenl nelog&;miulmch eelseiizRne haenb heir Keundn im n,Sni ewi sie ast.g oVr mlale aeFlimni imt nndirKe lnewolt ahnc wzei Jaenhr iner

x