Südwestpfalz-News Polizei schweigt zu Einsatz, Wahlüberflieger und Gescheiterte, Wahlhelfer bedrängt

Beim Auszählen werden die Wahlzettel auf verschiedene Stapel gelegt.
Beim Auszählen werden die Wahlzettel auf verschiedene Stapel gelegt.

Fast zwei Stunden lang sorgte ein Großeinsatz der Polizei im Rheinberger am Montag für Aufsehen. Ein Bewaffneter wurde gesucht, aber nicht gefunden. Die Polizei hat allerdings auch nicht alles durchsucht, wie jetzt bestätigt wurde. Ansonsten hüllt sich die Polizei aus taktischen Gründen in Schweigen.

Die Stadtratswahl hat die Listen der Parteien wieder mal mächtig durchgewirbelt. Es gibt Kandidaten, die über 20 Plätze nach vorne gewählt wurden, während andere recht schmerzhaft vom sicheren Listenplatz nach unten fielen.

Der Diskussionsprozess um angebliche antisemitische Tendenzen im Werk von Hugo Ball wird am kommenden Montag mit einer Veranstaltung in der Alten Post fortgesetzt. Die für den Hugo-Ball-Preis nominierte Medienkünstlerin Hito Steyerl wird ihre Beweggründe für die Debatte schildern.

Ein Pirmasenser hat den Mainzer Impfstoffhersteller Biontech verklagt. Der 59-Jährige fordert ein Schmerzensgeld von mindestens 150.000 Euro nebst Zinsen, weil er nach einer Corona-Impfung einen gesundheitlichen Zusammenbruch erlitten habe.

Drei geheime Cannabis-Plantagen, professionell betrieben von zwei Männern aus Ludwigshafen. Die Anklage: ein weitreichender Drogenhandel und Stromdiebstahl in immenser Höhe. Jetzt war Prozessauftakt.

Es kam bei der Kommunalwahlen nicht ganz so dick, wie mancher in Rodalben befürchtet hatte. Zwar zog die AfD in Stadt- und Verbandsgemeinderat ein, zweitstärkste Kraft wurde sie nicht.

Dass Wahlkampfhelfer angefeindet werden, etwa beim Aufhängen von Plakaten, ist inzwischen an der Tagesordnung. In Zweibrücken hat es nun auch ehrenamtliche Helfer im Wahllokal erwischt. Was ein neuer AfD-Stadtrat damit zu tun hat.

Veranstalter, Beschicker und Besucher ziehen ein positives Fazit der Messe 2brücken, die von Freitag bis Sonntag auf dem Messeplatz an der Rennwiese über die Bühne gegangen ist. Dabei wurde klar: Fast alle Firmen suchen dringend Nachwuchs.

2019 waren die CDU und die SPD in der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land gleichauf. Nach der Wahl am Sonntag sieht das anders aus.

x