Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Pirmasens: Stadt will mit Geocaching dem Fachkräftemangel begegnen

91-130808928_geocachi.jpg
Foto: Archiv

Unter dem Motto „Wirtschaftsweg Pirmasens“ organisiert die Stadt mit Firmen eine Geocaching-Schnitzeljagd. Mit Hilfe eines GPS-Empfängers in Smartphones und Apps sowie mit den Koordinaten eines Schatzes – einem sogenannten Cache – können sich Abenteurer auf Spurensuche begeben. Mit der virtuellen Schatzsuche soll der Bekanntheitsgrad Pirmasenser Firmen gesteigert werden – nicht zuletzt ein Mittel gegen den Fachkräftemangel.

Laut Oberbürgermeister Markus Zwick hat der Wirtschaftsstandort Pirmasens

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

in nde gegnenavnre ranheJ eien etsopiiv wunntclikgE ogenmmn.e ebrA es meengla ni rmsinaPes dun edr Rogine an fnatiezirqluie urfh&nFlt.;maekac sDa unee oGccilhogeaoTn- lslo sla ewetierr aBsntiue etelonpzile u;Fmfrkhetalc&a dun aPmerseisnr mehnnreeUtn bumiannernzsg.em

Der horndscattsifsWt

x