Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Pe Werner: „Beim Gendern habe ich einen Schluckauf“

Pe Werner kommt nach Neunkirchen.
Pe Werner kommt nach Neunkirchen.

Kurz vor Weihnachten streut Pe Werner wieder „Ne Prise Zimt“ in ihr Konzert-Programm. Die Musikerin, die durch den Hit „Kribbeln im Bauch“ bekannt wurde, widmet sich darin augenzwinkernd deutschen Weihnachtsritualen, Geschenken in letzter Minute und Tannenbäumen zwischen Lamettazwang und Brandschutzversicherung. Vor ihrem Konzert am Sonntag, 18. Dezember, in Neunkirchen hat sie mit Christian Hanelt gesprochen.

Ihre Konzerte in Neunkirchen haben eine lange Tradition. Was verbindet Sie mit der Stadt?
Ich habe eine sehr große Affinität zum saarländischen Publikum und das

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lhraslace;snmi&adu mubukilP chau zu ir.m eiD orezKnet disn iremm eiw ine itn.rleiamenfefF dUn ied ;sa&aeeublhlelGlm its ien azgn ltoelr ngtoVut.arlnrtsaes

Wei sit es zu drisee elu;a&mhN zum Snalaard emeocI?hmkng wlzis&ig;e se c.nhit rDe dmalnr&rSaeul;a g:sta c;sqbht&apau

x