Pirmasens P 11 beteiligt sich an bundesweitem „Tag der Nachbarn“

Nachbarn helfen sich – so wie auf unserem Symbolfoto beim Einkauf.
Nachbarn helfen sich – so wie auf unserem Symbolfoto beim Einkauf.

Am 28. Mai ist „Tag der Nachbarn“. Das Team des P11 im Winzler Viertel beteiligt sich an dem bundesweiten Aktionstag. „Bedauerlicherweise ist ein Nachbarschaftsfest im klassischen Sinn aufgrund der Pandemie nicht möglich, aber es gibt dennoch Möglichkeiten, auch unter Einhaltung aller Corona-Regeln das nachbarschaftliche Miteinander zu stärken“, erklärt Quartiersmanagerin Kathrin Kölsch.

Ob Picknick mit Abstand, Hinterhof-Konzert, Balkon-Bingo oder gemeinsamer Spaziergang durch das Quartier, die Ideen sind vielfältig. „Wir möchten, dass alle Pirmasenser in einer starken lokalen Gemeinschaft leben, in der sich Nachbarn kennenlernen, austauschen und sich gegenseitig unterstützen, wenn es darauf ankommt“, sagt OB Markus Zwick. Gerade in der Corona-Pandemie habe Nachbarschaft deutlich an Bedeutung gewonnen, die Stadtgesellschaft sei noch ein Stück enger zusammengerückt, erinnert er an die Welle der Hilfsbereitschaft, die in zahlreichen Projekten gemündet sei. Zwick ruft die Bürger dazu auf, ebenfalls ein gutes Miteinander in den Nachbarschaften zu fördern und sich an dem Aktionstag zu beteiligen.

Auf der Internetseite www.tagdernachbarn.de können bundesweit Aktionen ab sofort angemeldet werden. Interessierte, die sich dort eintragen, erhalten ein kostenloses Mitmach-Set mit Wimpelkette, Plakaten, Postkarten, Tipps und Spielen. Die Aktionen können privat von Nachbarn oder Hausgemeinschaften organisiert werden, aber auch von Vereinen, Kitas, Schulen, Mehrgenerationenhäusern und allen anderen, die sich als Teil einer lebendigen Nachbarschaft sehen. Auf der Internetseite hat die „Nebenan.de Stiftung“ viele Ideen für Aktionen gesammelt, die sich auch unter Berücksichtigung der Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen umsetzen lassen.

Welche Aktionen im Quartierstreff P11 im Winzler Viertel geplant sind, wird in Kürze auf www.pirmasens.de/p11 und in den sozialen Netzwerken bekannt gegeben.

x