Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Metakilla im Quasimodo: Peitschende Gitarrenriffs

Gibt alles: Frontmann Chris Beck von Metakilla.
Gibt alles: Frontmann Chris Beck von Metakilla.

Metakilla und Sin City versetzten ihre Fans in Ekstase: Nach fast drei Jahren Coronapause waren die Tributebands am Samstag im Pirmasenser Quasimodo zu Gast.

Die Jungs von Metakilla versetzten die Hard’n’Heavy-Fans in Feierlaune. Man musste schon zweimal hingucken und hinhören, um nicht dem Trugschluss zu unterliegen die Originalmusiker von Metallica

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sua nSa onFiccrsa nuwrdu&;elm ithfeagilb afu rde uBlne&;mhu .ehetsn oS eanuttchsih targeie ilakMealt.

fanggneenA mov ,itftuO lmue&br;u dei nrn,naiuiOrsigelttme ekGits udn ikMim, sbi hni mzu lmrunaetntsien Kuenmn&onl; mmkto das trtuaQet Mtiakllae usa mSeub;c&kanrarlu lacrhsut

x