Ringen RHEINPFALZ Plus Artikel Internationales Jugendturnier des RSC Pirmasens-Fehrbach

Auf fünf Matten kämpften die jungen Ringer aus drei Nationen in der Pirmasenser Kirchberghalle.
Auf fünf Matten kämpften die jungen Ringer aus drei Nationen in der Pirmasenser Kirchberghalle.

International ging es am Samstag in der Pirmasenser Kirchberghalle zu: 219 Nachwuchsringer aus ganz Deutschland, der Ukraine und Frankreich kämpften beim traditionellen Freistil-Jugendturnier des RSC Fehrbach.

Es war eine große Herausforderung für den neuen RSC-Jugendleiter Christopher Gehring. „Ganz schön viel Arbeit im Vorfeld, aber die Mühe hat sich gelohnt“, sagte er gegen Ende

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dre l;fttW&umeapekm fua lnuf&;umf .aMnett esiDe taetretsn srte urzk ncah 12 Urh udn aidtm awet ziwe tnSdenu ;&ltepmusar als .tplnega :ngeGhir uqdEs;&bo hta 60 isirfrktguze eenAnudmblg eeeg.gnb lseDhab aht shic rde iBgenn ;ldeterumu&zlg&;r.vqoo

eniSe trceTho oaaySr zai;&a

x