Pirmasens Hochschulstandort Pirmasens freut sich über 155 Ersteinschreibungen für Wintersemester

fachhochschule7

Der Pirmasenser Standort der Hochschule Kaiserslautern verzeichnet fürs kommende Wintersemester die zweitschlechtesten Einschreibezahlen der vergangenen fünf Jahre. Dekan Ludwig Peetz zeigte sich gegenüber der RHEINPFALZ mit den Zahlen dennoch zufrieden. „Wir hatten Schlimmes befürchtet.“ Konkret sind für Pirmasens 155 Ersteinschreibungen registriert. Vergangenes Jahr waren es 177, 2018: 151 und 2016: 215. Unter den Neueinschreibungen sind vergleichsweise viele ausländische Studenten. Im Bereich Angewandte Pharmazie sind beispielsweise 13 Nationen unter den Erstsemestern vertreten. Die Hälfte der Studenten sind Deutsche, knapp 20 Prozent stammen aus Syrien. Insgesamt studieren in Pirmasens 710 Studenten.

Wie sich das Coronavirus auf den Hochschulbetrieb auswirkt.