Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Gasnetzlücke erzürnt die Windsberger Ortsvorsteherin

Windsberg wird ans Gasnetz angeschlossen. Aber nicht das ganze Dorf. Das erzürnt die Ortsvorsteherin.
Windsberg wird ans Gasnetz angeschlossen. Aber nicht das ganze Dorf. Das erzürnt die Ortsvorsteherin.

Der Anschluss von Windsberg an das Gasnetz der Stadtwerke ist fast fertig. Es fehlt nur noch die Hochwaldstraße und die soll nicht komplett angeschlossen werden. Das verärgert Ortsvorsteherin Stefanie Eyrisch, die vor allem beklagt, dass niemand informiert worden sei.

„Das war nicht gut“, meinte die hörbar verärgerte Ortsvorsteherin im Stadtrat. 2022 starteten die Stadtwerke den Anschluss von Windsberg an das Gasnetz. Das war in einer Zeit, in der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

se ucah ticnh nurwveertd &tl;tum,ahe wnne lfu;e&;sutaGcsrwrd&hfhrSetukaelt-mme otrphsChi Du;rolm&r gschasneit dre esitpohclgnoie agLe eid pabulanguunsA kdzuhrnare honc etikpgp &ht;telau.m atH re rbea itchn. Die dwkteaStre ntthea 59 ifterg shrneenruieebct autrfu;Aeg&ml sua Wrnisgdeb, aw

x