Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Früheres Café Matheis: Im markanten Eck-Gebäude entstehen Sozialwohnungen

Wird im Innern neu aufgebaut: das Haus an der Ecke Schaden-/Teichstraße.
Wird im Innern neu aufgebaut: das Haus an der Ecke Schaden-/Teichstraße.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar Zum Angebot

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das markante Eckhaus zwischen Teich- und Schachenstraße, in dem früher das Café Matheis zu finden war, wird umgebaut. Es entstehen Sozialwohnungen mit integrativem Charakter. Ein Mannheimer Investor hat das 1914 erbaute Haus gekauft und will in zwei Jahren die ersten Mieter einziehen lassen.

Der Bauunternehmer Matthias Hörner ist ganz begeistert von seinem ersten Projekt in Pirmasens. Der Altbau hat im Innern zum Teil noch die alten Böden. Das Treppengeländer will Hörner

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

heltarne dnu uahc sotsn sda ine eord endaer laitD.e nAosnetsn usms cjedho elsla rnetntke dnu uen eabauutgf .nreewd eDi 8,03 Mrtee henho kDenec e&ussun;mlm aus zcesheehnctihin Gdrlumun≠ auf sehlmnou&;csht ,208 teMer btmu&lghag;ean edwne.r zheeGti riwd ;&prualmtse mit mwumr;rlFe.n&ea ieeVl ahJer dse r,eetsdsnaL erreezhbcon tFsneer dnu ubaTn,e dei sich steniietn,ne bneha rehi uepnrS na dme ;tagluanditdrm&ldeensbp leum;uGabe&d tmi mde clmnehinuewgo;u&nhl ctnuhZits ainlnsetr.esh

hctsZtuin nmudrt;lea& 85sihc0 dteQurtmraea hme;uhnWcao&lfl tiebe ads ;eumeG&urlma na neire red ethcsrhereinrkevs geunezurKn edr Sda.tt qedi;&rHobu mmoekn &raumbull;el chfareid eateglsrv snteerF &ldenq;r,uoi umzl;talh&re dre minahrneMe mebi daunRgng dchru ads uH.sa rr&hu;emFlu feabnd hisc mi gsoEsdrsehc sda a;Cte&fucae iesM.aht nEei reeaMil an rieen ugdnez&liwA;ans tlumn;kd&ue hocn nov ideser etiZ. aLut dne unalpl;umBna&e sei se 9141 butaeg nwrod.e cShse ougennnWh nud wzei f;rchebeGu&welaemln neawr ni mde us.Ha mler&Hn;uro lliw nde nttsicZhu u&mdennlar; ndu lun;tg&uimkf fle Wnnuoehng eaennitb. rieV dovna sal tpsienaE,paremnimzterm &m;uflnuf als Zwoezimmengrunwhi dnu ewzi uDm.gomrhezrwniienne

ieD nenWneiohhiet llenos &iasg&l;;mzemugl iense nagneetrviti pntszKoe ienBhtrdee, s,lrfeaRohtrullh etla nneeMchs itm knieelr etenR udn dzeulsnudbieA ni ineme usaH vnir.enee suA edn echnb&rewGllemu;eaf im csreEdhosgs lwil ;rreuonHl&m deir hieteeennhebgcdetrr onWgeuhnn ac.ehnm niEe voand sllo rogsa lstoteclrhulrghe ewr.edn ineE ennu retMe ngale eaRpm rdwi uzm gEnaign ;umrefn&lu.h

rsngudienbMepiit ltgi lf&rm;uu 52 raemJhI zGaseetng zu evinel edaennr anenhekutpWbrooj in dre dtt,Sa edi reeh flru;&um enie tgu beuhtcte eiltnlKe dgeacth dis,n ttebsr norrHmeul;& lret&sumsgpgeiniu; ehnnungWo n,a edi huca ovm Jtecobner ahzlbte r.edenw arlf&Duum; hat re ieen g&ozgnrsdhawuulmloeSiornfun; rde soinivsIt-nte udn nbtatukuSrrk SI(B) bkoenmem udn smus nlinas;ehiszdegcl& mfuul;&r 25 eJahr neie gMnentsudpireibi rneagnaeit.r

luktleA tatwre aMtistha ;u&merlornH noch uaf ide uinBmeugnggeha udn tha tim med ;aruusmAmnlu&e ncosh lma negbo.nne nI iewz neahrJ lwli er sda uHas esfgrtegzuib bna.he

x