Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Das Zweibrücker Spielzeitgerüst steht

Das Musical „Hammerfrauen“, nach einer Aufführung der Wühlmäuse Berlin, mit Isabel Varell (rechts), kommt nach Zweibrücken.
Das Musical »Hammerfrauen«, nach einer Aufführung der Wühlmäuse Berlin, mit Isabel Varell (rechts), kommt nach Zweibrücken. Foto: Bernd Böhner

31 Angebote umfasst die Zweibrücker Theater- und Konzertspielzeit 2020/2021. Die Planungen sind noch nicht abgeschlossen: Bei den Konzerten wird verhandelt, Weiteres dazu gebucht. Auch das Euroclassic-Programm 2020 steht noch nicht fest.

„Wir werden das bis zur März-Sitzung verfeinern. Die Terminierung ist schwierig, weil es immer wieder Änderungen in den Tourneestrecken gibt“, sagte der Zweibrücker Kulturamtsleiter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Tlohi bHelu mit lcBik auf eid turaer-.TeTehnoe iDer ssiaMlcu hseent eabr sohnc :setf Im aJuanr 1202 igbt se ni der eehsFllat uqnebaoulrdeu;mfm,&&roadq;H nei uialscM berumu;&ls tenaHe,ir sda hqeoubm&d;r als ine lmB&krouaul;u-qstcadaMi ,sei ewi se ni dre nugigSvrtzlaose dse &ebmk;wuZirre

x