Pirmasens Allstars treffen in 24 Minuten 14-mal

Fast im Minutentakt fielen die Tore , als in Bennys Soccer World in Pirmasens eine illustre Auswahl von Ex-Fußballprofis das Einlagespiel beim „Firmenmasters“ gegen ein Team aus Sponsorenvertretern mit 14:7 (6:3) gewann. Für die „Allstars“ trafen in zweimal zwölf Minuten der frühere Regionalligastürmer Stefan Woll (vier Tore), Ex-Nationalspieler Marco Reich (3), der ehemals für Bayern München, Duisburg und den FCK verteidigende Alexander Bugera (2), Champions-League-Sieger Michael Wiesinger (2), Ex-FCK-Bundesligaspieler Thomas Richter (2) und Thomas Riedl, der 1998 ebenso wie Reich zum Lauterer Meisterteam zählte. Unser Foto zeigt in Blau von links Bugera, Reich (am Ball) und Riedl sowie in Rot Thomas Cronauer, Torsten Schwartz und Oliver Orth. Im Finale des mit 15 Teams besetzten Firmenmasters gewann ST Bautec gegen die Mecklenburgische Versicherung mit 4:3. (mar)

x