Ludwigswinkel 50.000 Euro Schaden bei Hausbrand

20170326_212645

Rund 50.000 Euro Schaden verursachte ein Feuer in Ludwigswinkel am Samstag. Gegen 14.25 Uhr wurde der Brand eines Dachstuhls in der Straße Am kleinen Höchst gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Wohngebäude in Vollbrand. Menschen waren keine mehr im Haus. Die Wehr verhinderte, dass das Feuer auf umliegende Grundstücke übergriff, auf denen viele Bäume stehen. Der Brand soll während Renovierungsarbeiten im bereits abgedeckten Dachgiebel ausgebrochen sein, so die Polizei. Die Ursache ist unklar.