Südwestpfalz 16 neue Covid-19-Fälle registriert

Weitere Infektionen mit Covid-19 sind übers Wochenende bestätigt worden.
Weitere Infektionen mit Covid-19 sind übers Wochenende bestätigt worden.

16 weitere Covid-19-Fälle haben sich übers Wochenende im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts bestätigt, 14 am Samstag und zwei am Sonntag. Das Landesuntersuchungsamt stuft den Landkreis nun mit einer Inzidenz von 41,1 in der Gefahrenstufe orange ein, ebenfalls die Stadt Pirmasens mit einem Wert von 37,3. Zweibrücken liegt mit einer Inzidenz von 17,5 unterhalb der Warnstufe. Elf der 16 neuen Fälle wurden aus dem Landkreis gemeldet, davon allein sechs aus der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben, wo im Kindergarten Winterbach ein weiteres Kind positiv auf Sars-CoV-2 getestet wurde.

Aktuell gibt es insgesamt 141 bestätigte positive Fälle. Von den betroffenen Personen leben in Pirmasens 38, Zweibrücken 13 sowie in den Verbandsgemeinden Dahner Felsenland 9, Hauenstein 14, Pirmasens-Land 7, Rodalben 19, Thaleischweiler-Wallhalben 18, Waldfischbach-Burgalben 12 und Zweibrücken-Land 11. Insgesamt wurden bis heute 2926 Personen positiv getestet, 113 Menschen mit Corona-Infektion sind gestorben.