Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 21. Oktober 2019 Drucken

Pirmasens: Kultur Regional

Zwei Männer mit ihren Gitarren

Die „Guitar Men“ überzeugen in Eddí’s Kellerei in Pirmasens mit klassischen Rocksongs

Von Peter Schneider

Markus Golly (rechts) und Thomas Sluiter sind die „Guitar Men“

Markus Golly (rechts) und Thomas Sluiter sind die „Guitar Men“ (Foto: ider)

Die beiden Karlsruher Musiker Markus Golly und Thomas Sluiter haben als „Guitar Men“ am Donnerstagabend in der Pirmasenser Musikkneipe Eddi´s Kellerei das Publikum begeistert. Als Einstieg wählte das Akustik-Duo den Neil-Diamond-Ohrwurm „I’m A Believer“. Ebenfalls aus den 60er Jahren stammt das Lied „Summer In The City“, damals gesungen von „Lovin’ Spoonful“ und später noch einmal aufgepeppt von Joe Cocker. Mit „Norwegian Wood“ und „Eleanor Rigby“ huldigten die „Guitar Men“ dann auch ihren großen Vorbildern, den „Beatles“. Es ist es ein Genuss, dem Tandem, das zuletzt vor zwei Jahren im Pirmasenser Café Kunstgenuss zu hören war.

Auch spieltechnisch ergänzen sich die beiden Gitarristen vorbildlich und ihre Soli sind beachtlich. Die zahlreichen Hits kamen locker beim Publikum an, das von Beginn an die Refrains der Evergreens mitsang und auch nicht mit Beifall geizte. Weitere Höhepunkte dieses kurzweiligen Konzerts waren eine exzellente Version von „Father And Son“ von Cat Stevens und das eingängige „Wonderwall“ von „Oasis“. ider

|ider

Pirmasens-Ticker