Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 11. November 2019 Drucken

Landkreis Südwestpfalz

Rodalber Krankenhaus: Gespräche vor allem mit Pirmasens

Von Meike Frank

Das Krankenhaus Rodalben will nun vorrangig mit Pirmasens über eine Fusion reden. Begründet wurde das mit der räumlichen Nähe.

Das Krankenhaus Rodalben will nun vorrangig mit Pirmasens über eine Fusion reden. Begründet wurde das mit der räumlichen Nähe. (Archivfoto: Buchholz)

Der Stiftungsrat des Rodalber St. Elisabeth-Krankenhauses führt Sondierungsgespräche über eine Fusion vor allem mit dem Städtischen Krankenhaus in Pirmasens weiter. Ob damit ein Zusammenschluss mit dem Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern oder dem Haus Nardini (Zweibrücken und Landstuhl) vom Tisch sind, blieb am Montag offen.

In den Sondierungsgesprächen mit allen drei Kliniken in den vergangenen Wochen habe sich herauskristallisiert, dass der Träger des Rodalber Krankenhauses wegen der räumlichen Nähe im weiteren Verlauf vorrangig mit Pirmasens verhandeln wird. Das teilte das Gesundheitsministerium in Mainz am Montag mit. Der Stiftungsrat des St. …

Pirmasens-Ticker