Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 13. Januar 2019 - 15:28 Uhr Drucken

Pirmasens-Ticker

Pirmasens: Politessen krank - Weniger Knöllchen

Die Anzahl der Strafzettel ist in Pirmasens stark gesunken. Foto: dpa

Die Anzahl der Strafzettel ist in Pirmasens stark gesunken. Foto: dpa

Eine Krankheitswelle bei den Pirmasenser Politessen hat den Autofahrern im vergangenen Jahr einen Rekordtiefstand bei den Knöllchen beschert. Nur 13.700 Mal fanden Autofahrer auf Pirmasenser Straßen eine Verwarnung an der Windschutzscheibe vor. Im Vorjahr waren noch 23.700 Strafzettel verteilt worden.„Krankheitsbedingte Ausfälle“ beim Ordnungsamt gab der Pressesprecher der Stadtverwaltung, Maximilian Zwick, als Grund für den massiven Rückgang an. Normalerweise bewegt sich die Menge der Strafzettel zwischen 23.000 und 27.000 im Jahr. Ausreißer waren 1999 mit 33.000 Knöllchen und 2015 mit 19.000, als ebenfalls ein Teil der Politessen längere Zeit krank war. |kka

 

 

Pirmasens-Ticker