Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 20. Januar 2020 - 11:54 Uhr Drucken

Pirmasens-Ticker

Pirmasens: Tierheim bittet dringend um Decken-Spenden

( Foto: dpa)

Die rund 100 Hunde und Katzen im Pirmasenser Tierheim brauchen dringend Decken und Tücher. Mit den kälteren Temperaturen steigt der Bedarf an wärmenden Textilien für die Betten und Körbchen der Tiere, berichtet Evi Hopmeier vom Vorstand des Tierschutzvereins. Die bisher genutzten Decken seien alle aufgebraucht, weshalb das Tierheim die Pirmasenser um eine Spende von alten Decken aus Fleece, Wolle oder Baumwolle bietet. Alte Handtücher oder Bettwäsche sei auch gut geeignet. Lediglich Daunen- oder Federbetten seien nicht verwendbar, meint Hopmeier. „Es dürfen gerne alte Sachen sein“, so die Tierschützerin. Aktuell sind 30 Hunde und 70 Katzen im Tierheim untergebracht. Die alten Decken können montags, mittwochs und freitags von 14.30 bis 17 Uhr sowie samstags von 14 bis 16 Uhr abgegeben werden.

|kka

Pirmasens-Ticker