Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 13. September 2019 Drucken

Landkreis Südwestpfalz

Pirmasens-Land: Tag der offenen Höfe

Ursula und Bernd Danner

Die Traktorrundfahrten bei Wolfgang Hertzler aus Eppenbrunn waren 2016 vor allem bei Kindern der Renner.

Die Traktorrundfahrten bei Wolfgang Hertzler aus Eppenbrunn waren 2016 vor allem bei Kindern der Renner. (Archivfoto: Bernd Danner)

Zu einem Erlebnis für die gesamte Familie soll der Sonntag in der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land werden. Bei derzeit besten Wetterprognosen lädt die VG zum neunten Mal seit 2010 zum Tag der offenen Höfe ein. Von 11 bis 17 Uhr bieten die Gastgeber erlebnisreiche Aktionen und Aktivitäten . Angeboten werden landwirtschaftliche und handwerkliche Produkte aus der Region sowie vielfältige kulinarische Genüsse.

Bei freiem Eintritt gibt es am Sonntag Landwirtschaft zum Erleben und Anfassen. Vier Anlaufpunkte auf der Hackmesserseite und die Reitschule und Pferdepension von Veronika Ruff in Langmühle (Mühlstraße 19) werden die Gäste mit Informationen, aber auch mit allerlei Leckereien und Musik versorgen. Selbstverständlich werden Produkte aus eigener Herstellung angeboten. Bei der neunten Auflage des Tages der offenen Höfe – Start war 2010, im Jahr 2014 pausierte die Aktion – sind neben der Reitschule dabei: Familie Hertzler aus Eppenbrunn (Ransbrunnerhof 3), Familie Fuchs aus Trulben (Hauptstraße 42) sowie zwei Betriebe in Kröppen, Familie Welle auf dem Oberen Hof des Stausteinerhofes sowie Schäfer Hans Schröck mit seiner Frau Alwine in der Pirmasenser Straße 26. Dabei ist auch erneut Roman Mika vom Hochstellerhof. Wie im Vorjahr informiert er bei Familie Fuchs über die Wildbienenzucht. Die Hofläden Fuchs und Hertzler sind am Sonntag geöffnet.

Aktionen an den verschiedenen Standorten

An den einzelnen Stationen warten auch besondere Aktionen auf die Besucher: So findet sich Hobbyschäfer Hans Schröck um 11 Uhr an der Kröpper Halde zu einer Hütevorführung ein. Bei Familie Fuchs gibt es neben einem Kinderprogramm einen kleinen Bauernmarkt. Dazu besteht am Nachmittag die Möglichkeit eines Weidenbesuchs. Veronika Ruff bietet kostenloses Ponyreiten für Kinder und Reiten auf Großpferden für Erwachsene an. Um 14 Uhr können sich Interessierte eine Reitvorführung anschauen. Auf dem Stausteinerhof bei Welles präsentieren die Künstler Ulrike Vonderschmitt vom Stephanshof und Ludwig Heim aus Münchweiler Keramikarbeiten für Haus und Garten sowie Ölgemälde.

Mitarbeiten auf dem Ransbrunnerhof

Auf dem Ransbrunnerhof kann man Bauer Wolfgang Hetzler ab 11 Uhr bei seiner täglichen Arbeit helfen und anpacken. Eine Anmeldung unter Telefon 06335/5339 ist erforderlich. Mittags gibt es Live-Musik mit dem Duo „2 Of Us“. Judith Hertzler hat ihr Café geöffnet. Arnold Dilger aus Rodalben bietet Wissenswertes über Bienen und Imkerei, während Hans Peter Bollinger aus Birkenhördt Tiffany-Glaskunst und Holzarbeiten zeigt. Weitere Hobbykünstler und Anbieter runden die Palette ab.

|dan

Pirmasens-Ticker