Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 09. März 2017 - 22:15 Uhr Drucken

Pirmasens-Ticker

Patrick Freyer, Regionalliga-Fußballer des FK Pirmasens, steigt in den Boxring

Zeigte Nehmerqualitäten: Patrick Freyer (links) in seinem ersten K1-Kampf gegen den Regensburger Alex Ritter. Foto:

Patrick Freyer, mit sechs Saisontreffern erfolgreichster Stürmer des Fußball-Regionalligisten FK Pirmasens, steigt nun auch in den Boxring. Der 28-Jährige machte im hessischen Gelnhausen seinen ersten Kampf im K1, einem Mix aus Boxen, Karate, Muay Thai, Taekwondo, Kickboxen und anderen Kampfsportarten. "Ein spektakulärer Kampf", schwärmte Veranstalter Alfred Hinterberger von den dreimal zwei Minuten im 70-Kilo-Limit gegen den Regensburger Alex Ritter, die mit einem Unentschieden endeten. Der in Hermersberg lebende Freyer musste zunächst viele Schläge einstecken, wurde dann immer stärker und hätte am Ende Ritter "fast noch k. o. geschlagen", so sein Trainer beim Rodalber Knockout-Team, Daniel Belzer. |peb

 

 

Pirmasens-Ticker