Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 19. März 2019 Drucken

Pirmasens: Kultur Regional

Jonas, Jonas und Jonas

„Noisepollution“ spielt am Donnerstag im Pirmasenser Z1

Jonas Kalnbach, Jonas Vohmann und Jonas Martin spielen als „Noisepollution“ zum ersten Mal in Pirmasens.

Jonas Kalnbach, Jonas Vohmann und Jonas Martin spielen als „Noisepollution“ zum ersten Mal in Pirmasens. ( Foto: Noisepollution)

Mit selten gehörten Liedern der Rockgeschichte gastiert „Noisepollution“ am Donnerstag, 21. März, zum ersten Mal im Pirmasenser Z1.

Der Bandname dürfte den Musikfreunden der Region noch unbekannt sein. Die Musiker Jonas Kalnbach (Gesang, Gitarre), Jonas Vohmann (Gesang, Bass) und Jonas Martin (Gesang, Schlagzeug) haben aber durch ihren Auftritt mit der David Bowie-Tribute-Band „Heroes“ im vergangenen Frühjahr in Pirmasens einen starken Eindruck hinterlassen.

Die drei Musik-Studenten aus Stuttgart wollen zeigen, was musikalisch in einer minimalistischen Besetzung möglich ist. „Noisepollution“ beschreiben sich als „ein Destillat der wesentlichen Merkmale einer klassischen Rockband: Energie, Emotion und Ekstase“. Auf der Setliste stehen Titel von „The Eagles“, „Fleetwood Mac“, Joe Cocker und „The Police“.

Infos

Einlass ist ab 19.30, Beginn um 21 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro an der Abendkasse. | ider

Pirmasens-Ticker