Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 14. März 2019 - 16:41 Uhr Drucken

Pirmasens-Ticker

Hinterweidenthal: B10 nach schwerem Unfall wieder frei

Vier Verletzte hat ein schwerer Unfall auf der B10 bei Hinterweidenthal gefordert. Foto: Polizei/frei

Vier Verletzte hat ein schwerer Unfall auf der B10 bei Hinterweidenthal gefordert. Foto: Polizei/frei

Vier Verletzte forderte ein schwerer Unfall am Donnerstag auf der B10 in Hinterweidenthal (Kreis Südwestpfalz). In Höhe der neuen Fußgängerbrücke war der Pkw eines 43-Jährigen, der in Richtung Pirmasens fuhr, auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem entgegenkommenden Wagen einer 28-jährigen Frau zusammengeprallt. Die Fahrerin wurde schwer, der 43-Jährige und seine beiden Insassen leicht verletzt. Beteiligt waren ein BMW und ein Renault, so die Polizei in Dahn. Der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro. Der Unfall geschah gegen 15.30 Uhr. Vorübergehend war eine Fahrbahn gesperrt. Gegen 16.45 Uhr wurde die Fahrbahn wieder freigegeben.

|ow

 

 

Pirmasens-Ticker