Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 11. Februar 2019 Drucken

Pirmasens: Lokalsport

FUSSBALL: FKP-Torjäger Krob hat einen Lauf

Von Peter Brandstetter

«KLEINBLITTERSDORF/PIRMASENS.»Er trifft und trifft und trifft: Dennis Krob hat auch im letzten Testspiel der Winter-Vorbereitung, dem 5:0 (2:0) beim Saarlandligisten SV Auersmacher, drei Tore für den Fußball-Regionalligisten FK Pirmasens erzielt. Der Mittelstürmer schoss und köpfte das 1:0 (4.), das 2:0 (14.) und das 3:0 (47.), dann bereitete er mit einer energischen Balleroberung das 4:0 (53.) von Manuel Grünnagel vor.

Erfreut registrierte FKP-Trainer Peter Tretter, dass auch sein anderer Mittelstürmer, Christopher Ludy, im parallelen Testspiel der mit einigen Regionalligaspielern bestückten zweiten Mannschaft gegen Borussia Neunkirchen (3:2) zweimal erfolgreich war: „Fünf Stürmertore an einem Tag – nicht schlecht!“ Das dritte Pirmasenser Tor gegen den ins Saarlandliga-Mittelmaß abgestürzten Ex-Bundesligisten gelang einem weiteren Offensivspieler aus dem Regionalligakader, Luca Eichhorn.

Zurück zur Partie im Kleinblittersdorfer Ortsteil Auersmacher. Dort spielt der Bruder von Nationalspieler Lucas Hector, Jonas Hector, weiter für den SVA, mit dem die beiden in der Saison 2009/10 gegen den FKP in der Oberliga gewannen. Alle drei Krob-Treffer bereitete Sascha Hammann über die linke Seite vor. Pirmasens hatte den tief stehenden Gastgeber bei Dauerregen und starkem Wind jederzeit im Griff, leistete sich aber einige technische Fehler. Torhüter Matthias Gize hatte in seinem ersten Spiel nach einer Hüftoperation wenig zu tun. Winter-Zugang Yacine Baizidi feierte sein halbstündiges Debüt im FKP-Team. Das 5:0 (75.) markierte Maurice Müller nach Zuspiel von Sandro Kempf.

FK Pirmasens:

Gize - Grieß (60. Baizidi), Steil, Schuck - Grünnagel, Becker, Cissé (70. Kempf), Pinheiro, Hammann - Krob (70. Müller), Bohnert (65. Bürger).

Pirmasens-Ticker