Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 08. November 2019 - 22:16 Uhr Drucken

Pirmasens-Ticker

Fußball: 4:4 des FK Pirmasens im Mainzer Bruchwegstadion

Vor den beiden Toren war viel los – hier von links der Schütze des 2:3, Tim Hecker, der beim Elfmeter nicht erfolgreiche Mainzer Oliver Wähling, der zwei Tore vorbereitende Dennis Krob und Niklas Kölle.

Vor den beiden Toren war viel los – hier von links der Schütze des 2:3, Tim Hecker, der beim Elfmeter nicht erfolgreiche Mainzer Oliver Wähling, der zwei Tore vorbereitende Dennis Krob und Niklas Kölle. ( Foto: SCHAEFER)

2:0, 3:2 und 4:3 führte der FK Pirmasens am Freitagabend zum Regionalliga-Hinrundenfinale beim FSV Mainz 05 II – und hätte beinahe noch verloren. Das 4:4 (2:2) hatte Bestand, weil Oliver Wähling in der Nachspielzeit mit einem Foulelfmeter am Pirmasenser Keeper Benjamin Reitz scheiterte. Marco Steil, zweimal Dennis Chessa und Tim Hecker trafen vor rund 500 Zuschauern im Bruchwegstadion für den Drittletzten aus der Südwestpfalz.

|scht

Pirmasens-Ticker