Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 18. Januar 2019 Drucken

Landkreis Südwestpfalz

CDU: Konstantin Kaysser löst Manuel Gödel ab

«Rieschweiler-Mühlbach.»Konstantin Kaysser ist neuer Vorsitzender der CDU Rieschweiler-Mühlbach. Er wurde bei der Mitgliederversammlung am Samstag gewählt. Stellvertreter ist Thomas Latzko, wie die CDU mitteilte.

Schatzmeisterin ist Brigitte Kaysser, der bisherige Vorsitzende Manuel Gödel ist nun Schriftführer und kümmert sich um die Mitglieder. Ebenfalls im Vorstand sitzen Roman Kaysser, Bernd Krämer und Sven Meyer. Ob die CDU einen Bürgermeisterkandidaten aufstellt, ließ Konstantin Kaysser am Rande des Bürgerempfangs am Sonntag noch offen.

Gödel thematisierte bei der Versammlung am Samstag ein Zitat des Kreisbeigeordneten Peter Spitzer (SPD), das bei der Aufstellung der SPD-Liste vergangene Woche fiel. „Nur wenn ein Roter an der Spitze steht, geht es der Gemeinde weiter gut“, hatte Spitzer gesagt. Gödel fand, dass „auf kommunaler Ebene, und insbesondere auf Ortsebene“ Persönlichkeiten entscheidend seien und keine Parteibücher. Einem Bürgermeisterkandidaten ordnete Gödel drei Eigenschaften zu: Neutralität gegenüber allen Gruppierungen in der Ortsgemeinde, Ideen für eigene Projekte sowie die Bereitschaft, die Bevölkerung in größere Entscheidungsprozesse mit einzubeziehen. Die CDU wolle sich für einen barrierefreien Zugang zum Dorfgemeinschaftshaus in Höhmühlbach einsetzen, außerdem soll sich verstärkt um Leerstände in den Ortskernen gekümmert werden. Die Bürger würde die CDU gerne stärker einbinden, Gödel nannte als Idee die Gründung eines Senioren- oder Jugendbeirats. |bld

Pirmasens-Ticker