Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 28. April 2016 Drucken

Kreis Südwestpfalz

Aus für Kleiderkammer

BUSENBERG/DAHN: Ehepaar Riedel beendet Engagement

Die Tage der Kleiderkammer sind gezählt. Das Ehepaar Riedel gibt diese ehrenamtliche Tätigkeit zum Ende des Monats aus persönlichen Gründen auf.

 

Seit sechs Jahren haben die Riedels die Kleiderkammer in ihren privaten Räumen in der Hauptstraße in Busenberg betrieben. Nicht nur aus Dahn, auch aus Hauenstein und Bad Bergzabern kamen Kunden, schon lange bevor es Asylsuchende im Dahner Tal gab. Der gesamte Bestand wird Ende des Monats von Engagierten aus Rodalben abgeholt, die eine Suppenküche und eine Kleiderkammer einrichten wollen. Traudel Riedel hätte es begrüßt, wenn sich in Dahn Personen und Räume gefunden hätten; bisher habe sich bei ihr aber noch niemand gemeldet, der dazu bereit wäre. (wü)

 

 

 

Pirmasens-Ticker