Top-Themen Zusammengefasst: Die Nachrichten für die Pfalz am Donnerstag

Blumen bewundern auf der Landesgartenschau: Das geht in Bad Neuenahr-Ahrweiler erst im Jahr 2023.
Blumen bewundern auf der Landesgartenschau: Das geht in Bad Neuenahr-Ahrweiler erst im Jahr 2023.

Jetzt will auch Gesundheitsminister Jens Spahn mit Russland über den Impfstoff Sputnik V sprechen, die Verwaltung der Stadt Speyer hat eine „Querdenker“-Kundgebung untersagt, das Urteil im Torun-Prozess wurde vertagt und es gibt eine neue Ausstellung im Pfalzmuseum für Naturkunde bei Bad Dürkheim.

Spahn will mit Russland über Impfstoff verhandeln

Die Bundesregierung will mit Russland über Lieferungen des Impfstoffs Sputnik V sprechen. Das hat Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) angekündigt. Zum Artikel.

Stadtverwaltung untersagt „Querdenker“-Demo

Die Stadt Speyer hat die Kundgebung aus dem „Querdenker“-Lager, die für Samstag auf dem Domplatz geplant war, untersagt. Zum Artikel.

Urteil in Mordprozess vertagt

Das Frankenthaler Landgericht hat die Urteilsverkündung im zweiten Prozess um den Mord an dem Ludwigshafener Bauunternehmer Ismail Torun wegen eines Corona-Verdachtfalls verschoben. Zum Artikel.

Dreyer für Umsetzung der Notbremse

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat in der Debatte um einen harten Lockdown die bundesweite Umsetzung des Stufenplans mit Notbremse gefordert. Zum Artikel.

Fragwürdiger Rekord: Mit knapp fünf Promille im Auto

Ein Autofahrer ist bei Maxdorf Schlangenlinien gefahren und wurde von der Polizei kontrolliert: Der Atemalkoholtest ergab einen rekordverdächtigen Wert. Zum Artikel.

Saarland: Geimpfte müssen Schnelltests vorzeigen

Um die seit Dienstag möglichen Öffnungsangebote zu nutzen, müssen Geimpfte weiterhin einen negativen Corona-Schnelltest vorweisen. Zum Artikel.

Mehr als 75.000 Ü60-Jährige für Impfung registriert

In Rheinland-Pfalz haben sich mehr als 75.000 Menschen im Alter von 60 bis 69 Jahren am ersten Tag für eine Corona-Schutzimpfung registrieren lassen. Zum Artikel.

Landesgartenschau um ein Jahr verschoben

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Verantwortlichen die Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler um ein Jahr auf 2023 verschoben. Sie sehen dabei auch Chancen. Zum Artikel.

Biohof Hasedell: Viel Arbeit hinter der Idylle

Andreas Ai ist auf einem Bauernhof aufgewachsen. Heute betreibt er einen Biohof im Kreis Kusel und verkauft frische Eier. Wie sieht es hinter den Kulissen eines solchen Hofes aus? Zum Artikel.

Neue Fotoausstellung im Pfalzmuseum für Naturkunde

Aus Friedrich Kögels Fotos spricht viel Nähe zur natürlichen Umwelt: „Der Münchberg im Wechsel der Jahreszeiten“ heißt seine Ausstellung im Pfalzmuseum für Naturkunde. Zum Artikel.