Pfalz Wetterdienst warnt vor Unwettern und Starkregen

Heute sind in der Pfalz heftige Unwetter möglich.
Heute sind in der Pfalz heftige Unwetter möglich.

Im Norden von Rheinland-Pfalz und Teilen der Pfalz sind heute Unwetter mit Sturm und Starkregen möglich. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt, kann es ab Mittag in der West- und Nordpfalz zu schweren Gewittern kommen. Vereinzelt seien auch Superzellen mit Orkanböen bis zu 120 Kilometer pro Stunde und Hagel möglich. Auch Tornados seien nicht ausgeschlossen. Lokal könnten 30 Liter Regen pro Quadratmeter binnen kurzer Zeit fallen.

An dieser Stelle finden Sie ergänzende Inhalte von DPA-Info.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Am Mittwoch ist es der Vorhersage zufolge wechselnd bewölkt oder wolkig. Im Süden sind lokal weiter Gewitter möglich, am Nachmittag fällt dann nur noch vereinzelt Regen. Die Höchsttemperaturen liegen im Norden um 22 Grad und um 28 Grad, in der Eifel um 19 Grad.

x