Rheinland-Pfalz Wechselhaftes Wetter mit Neuschnee, Regen und Glätte

Wie hier im hessischen Taunus kann es auch in Rheinland-Pfalz am Wochenende zu Neuschnee in höheren Lagen kommen.
Wie hier im hessischen Taunus kann es auch in Rheinland-Pfalz am Wochenende zu Neuschnee in höheren Lagen kommen.

In Rheinland-Pfalz und im Saarland wird es am Wochenende wechselhaft mit Schnee, Regen und teils vielen Wolken. Während die Wetterfrösche von „Klima-Palatina“ , bedingt durch den derzeitig wetterbestimmenden Tiefdruckeinfluss für das Wochenende meist dichte Schichtbewölkung mit häufigem Regen oder Schneeregen, sowie Schnee oberhalb von etwa 400 Metern erwarten, pendeln sich die Temperaturen in den Niederungen bei immerhin 4 bis maximal 6 Grad am Rhein entlang ein. Oberhalb von etwa 500 Metern herrscht dann jedoch leichter Dauerfrost mit verbreiteter Schneeglätte.

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) kann es in der Nacht zu Samstag gebietsweise wegen überfrierender Nässe glatt auf den Straßen werden. Besonders südlich der Mosel falle neuer Schnee, es seien Mengen bis an die zehn Zentimeter möglich. Der Samstag starte wechselnd bis stark bewölkt, bevor am Nachmittag zeitweise leichter Regen aufziehe, im Bergland als Schneeregen oder Schnee. Dort seien abends starke bis stürmische Böen möglich.

Am Sonntag wird es dem DWD-Experten zufolge wieder regnerisch bei Temperaturen bis an die sieben Grad. Im höheren Bergland könne es wieder schneien.

x