Mannheim Viele Verstöße gegen Maskenpflicht in Baustellenfahrzeugen

Auch auf der Baustelle gilt die Maskenpflicht.
Auch auf der Baustelle gilt die Maskenpflicht.

Die Polizei hat am Freitag in Mannheim überprüft, ob die Maskenpflicht in Baufahrzeugen eingehalten wird - und zahlreiche Verstöße registriert. 119 Personen in 56 Fahrzeugen hätten keine Maske getragen, teilte die Polizei am Freitagabend mit. 35 Kontrollierte seien uneinsichtig gewesen, wurden angezeigt und müssen mit einem Bußgeld rechnen. Zwischen 14 Uhr und 17 Uhr hätten fast 20 Beamte nahe der Großbaustelle „Loksite“ und bei weiteren Kontrollen die Insassen an- und abfahrender Bau- und Handwerkerfahrzeuge überprüft.

Sicherheitsdezernent Christian Specht sagte laut Mitteilung: „Leider mussten wir wiederholt beobachten, dass in diesem Bereich, auf den in den Corona-Verordnungen und -Verfügungen bislang kein expliziter Fokus gelegt wurde, zu wenig Konsequenz bei der Umsetzung der Schutzmaßnahmen ausgeübt wird. Mehrere Infektionscluster im betrieblichen Umfeld bestätigen das.“