Fußball VfL Wolfsburg entlässt Trainer Niko Kovac

Muss Wolfsburg verlassen: Niko Kovac.
Muss Wolfsburg verlassen: Niko Kovac.

Der VfL Wolfsburg hat sich von Trainer Niko Kovac getrennt. Das gab der Fußball-Bundesligist nach der 1:3-Heimniederlage gegen den FC Augsburg bekannt. Wolfsburg hatte unter Kovac keines der letzten elf Liga-Spiele gewonnen, mit 25 Punkten aus den 26 Saisonspielen liegt der VfL längst näher an der Abstiegszone als an den angepeilten internationalen Plätzen.

„Nach der Niederlage gegen den FC Augsburg sind wir in der internen Aufarbeitung des Spiels und unserer Gesamtsituation zu dem Entschluss gekommen, die Zusammenarbeit zu beenden“, sagte Geschäftsführer Marcel Schäfer: „Wir bedauern die Entwicklung und halten es für erforderlich, der Mannschaft jetzt einen neuen Impuls zu geben, um die Situation zu stabilisieren.“ Als mögliche Nachfolgekandidaten gelten unter anderem der derzeit vereinslose ehemalige Bundesliga-Trainer Ralph Hasenhüttl (zuletzt FC Southampton) und Matthias Jaissle (Al-Ahli).

x