Spanien „Super-Kakerlaken“ auf Mallorca: Was Urlauber wissen müssen

Die „Deutsche Schabe“ (Blattella germanica) wird bis zu 1,5 Zentimeter lang.
Die »Deutsche Schabe« (Blattella germanica) wird bis zu 1,5 Zentimeter lang.

Schon ist die Rede von „Super-Kakerlaken“. Denn auf Mallorca breiten sich Schaben aus, die außerdem zunehmend resistent gegen Pestizide werden. Auch im Klimawandel sehen Experten einen Grund für die Plage. „Angesichts der Tatsache, dass in den vergangenen Jahren immer höhere Temperaturen erreicht wurden, die Hitze mitten im Frühling einsetzt und erst im Herbst endet, haben sich die Kakerlaken-Populationen vergrößert“, sagt der Chef des nationalen Verbandes der Schädlingsbekämpfer, Jorge Galván. Da die Insekten auch Krankheitskeime verbreiten, müsse Hygiene groß geschrieben werden. Lesen Sie hier, warum sich Urlauber dennoch keine Sorgen machen sollten.

x