Ludwigshafen Streit um Hund eskaliert: Gewalt in Ludwigshafen

Eine Frau prügelte beim Streit sogar mit einem Stock auf ihren Widersacher ein.
Eine Frau prügelte beim Streit sogar mit einem Stock auf ihren Widersacher ein.

Eine Begegnung zwischen zwei Spaziergängern in Ludwigshafen endete in Gewalt. Nach Angaben der Polizei sind am Freitag in der Von-Weber-Straße zwei Personen, ein 61-jähriger Mann und eine 41-jährige Hundebesitzerin, aneinandergeraten. Der Konflikt begann, als der Hund der Frau den Mann angriff, der daraufhin das Tier mit Abwehrspray besprühte. Die Situation eskalierte, als die Frau mit einem Stock auf den Mann einprügelte. Beide erlitten Verletzungen und es wurden Strafanzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Wer die Tat beobachtet hat und Hinweise auf den Ablauf geben kann, kann sich bei der Polizei Ludwigshafen unter 0621/963-2122 oder per E-Mail an piludwigshafen1@polizei.rlp.de melden.

x