Bundestagswahl Pfalz-SPD nominiert Thomas Hitschler

Voraussichtlicher Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen SPD für die Bundestagswahl: Thomas Hitschler.
Voraussichtlicher Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen SPD für die Bundestagswahl: Thomas Hitschler.

Der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (Wahlkreis Südpfalz) steht an der Spitze der Kandidatenliste des SPD-Regionalverbands Pfalz für die Bundestagswahl. Auf den weiteren Plätzen folgen Isabel Mackensen (Neustadt-Speyer), Matthias Mieves (Kaiserslautern), Angelika Glöckner (Pirmasens) und Christian Schreider (Ludwigshafen-Frankenthal). Diese Reihenfolge wurde am Freitag auf einer Delegiertenkonferenz in Haßloch beschlossen. Die endgültige Platzierung der Kandidaten auf der SPD-Landesliste wird am 5. Juni auf einem Parteitag in Gensingen festgelegt.

Gekürt: Isabel Mackensen, im Hintergrund SPD-Unterbezirksvorsitzender Christoph Glogger.
Neustadt/Bad Dürkheim/Speyer

RHEINPFALZ Plus ArtikelMackensen SPD-Direktkandidatin bei der Bundestagswahl

 
x