Zweibrücken Nardini-Klinikum verlängert Besuchsverbot bis Freitag

Für Minderjährige sowie Patienten, die im Sterben liegen, gilt das Besuchsverbot nicht.
Für Minderjährige sowie Patienten, die im Sterben liegen, gilt das Besuchsverbot nicht.

Das Besuchsverbot am Nardini-Klinikum wird wegen der aktuellen Corona-Infektionslage vorerst bis Freitag dieser Woche verlängert. Das teilt die Klinikleitung mit. Besuche von Eltern Minderjähriger und Betreuern seien weiterhin möglich, auch sterbende Patienten können besucht werden. Persönliche Gegenstände von Patienten können, deutlich gekennzeichnet, am Eingang abgegeben werden, so das Nardini-Klinikum.

Mehr zum Thema