Top-Thema Nachrichtenzusammenfassung für die Pfalz am Sonntag

Einen Sportplatz in der Südpfalz nutzten unbekannte Autofahrer zum Driften.
Einen Sportplatz in der Südpfalz nutzten unbekannte Autofahrer zum Driften.

Baby rechtswidrig der Mutter entzogen

Das Pirmasenser Jugendamt hat Ende Dezember einer Mutter drei Tage nach der Geburt ihres Kindes noch im Krankenhaus das Baby entzogen. Das Vorgehen haben nun zwei Gerichte als rechtswidrig verurteilt.

Polizei löst Versammlung von Rechten auf

Etwa 40 Personen der rechten Szene haben sich am Sonntagnachmittag vor dem Bismarckturm im Wald bei Bad Dürkheim versammelt und ein Lagerfeuer angezündet. Die Polizei rückte mit einem starken Einsatzaufgebot an und löste die Versammlung auf.

Unfälle bei Schnee und Eis

Schneefall hat Rheinland-Pfalz am Sonntag vielerorts in ein Winterwunderland verwandelt. Einsatzkräfte mussten besonders am Morgen mehrfach wegen witterungsbedingter Unfälle ausrücken.

Stadtklinik: Aufnahmestopp nach Corona-Ausbruch

Bis zum 26. Januar nimmt die Stadtklinik Frankenthal keine neuen Patienten auf. Grund ist ein Corona-Ausbruch in der Chirurgie.

Karaoke-Party aufgelöst

Mit lautstarkem Singen haben zehn Männer und Frauen mittleren Alters in Flomersheim nicht nur ihre Nachbarn verärgert, sie haben sich auch ein Verfahren wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln eingehandelt.

Handball: WM-Partie abgesagt

Bei der WM in Ägypten ist das Spiel der deutschen Handballer gegen Kap Verde abgesagt worden. Der Grund: zu viele Corona-Fälle beim Gegner.

Verkehrsrowdys auf Sportplatz unterwegs

Erneut haben Unbekannte einen Sportplatz in der Südpfalz mit dem Auto zum Driften genutzt. Ob der schneebedeckte Rasen dabei beschädigt wurde, steht noch nicht fest.