Saarbrücken Mann mit Axt festgenommen

Die Polizei führt den 27-Jährigen am Freitag dem Haftrichter vor.
Die Polizei führt den 27-Jährigen am Freitag dem Haftrichter vor.

Am Donnerstag meldeten mehrere Personen gegen 16 Uhr einen augenscheinlich psychisch auffälligen Mann, der mit einer Axt in der Hand über die Fußgängerbrücke unterhalb der Schlossmauer in Saarbrücken laufe. Die Polizei nahm den Mann innerhalb kürzester Zeit fest. Während der Ermittlungen stelle sich heraus, dass der Mann in Zusammenhang mit dem Diebstahl aus mehreren Autos am Donnerstag sowie in den vergangenen Wochen im Stadtgebiet Saarbrücken gebracht werden. Auf seinem Beutezug durch ein Wohngebiet in Alt-Saarbrücken habe er laut Polizeiangaben Zeugen mit einer zuvor gestohlenen Axt bedroht . Zudem sei er in eine Schlägerei verwickelt gewesen, wobei eine Person leicht verletzt worden sei.

Der 27-Jährige aus Saarbrücken zeigte sich psychisch auffällig und wird am Freitag einem Haftrichter vorgeführt.

x