RLP/NRW Liveblog: Mindestens 170 Tote nach Unwetter

Trümmer liegen in der Gemeinde Schuld im Kreis Ahrweiler.
Trümmer liegen in der Gemeinde Schuld im Kreis Ahrweiler.
Trümmer liegen in der Gemeinde Schuld am Tag nach der Hochwasserkatastrophe.
Trümmer liegen in der Gemeinde Schuld am Tag nach der Hochwasserkatastrophe.
Unwetter in Rheinland-Pfalz
Ein Mann steht in dem Dorf im Kreis Ahrweiler nach dem Unwetter in den Schuttbergen.
5fa5de00c436cf3a
Rheinland-Pfalz, Schuld: Die mit einer Drohne gefertigte Aufnahme zeigt die Verwüstungen die das Hochwasser der Ahr in dem Eifel-Ort angerichtet hat. In Schuld bei Adenau waren den Angaben zufolge in der Nacht zum Donnerstag sechs Häuser eingestürzt.
Die Straßen in Esch (Kreis Ahrweiler) haben sich in reißende Ströme verwandelt.
Die Straßen in Esch (Kreis Ahrweiler) haben sich in reißende Ströme verwandelt.
Gehlsdorf im Kreis Ahrweiler am Mittwoch.
Gehlsdorf im Kreis Ahrweiler am Mittwoch.

Dauerregen hat im Westen Deutschlands Flüsse und Bäche in reißende Fluten verwandelt. Dutzende Menschen sterben nach den heftigen Unwettern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Zahlreiche werden vermisst, die Lage bleibt extrem angespannt. Politiker eilen ins Katastrophengebiet. Aus der Pfalz fahren Feuerwehrkräfte zur Unterstützung in die Eifel. Die Lage im Liveblog

x