Saarbrücken Linienbus geht in Flammen auf

Die Feuerwehr löschte den brennenden Bus.
Die Feuerwehr löschte den brennenden Bus.

Am Samstagmorgen hat im Saarbrücker Stadtteil Altenkessel ein Linienbus gebrannt. Laut Polizei brach das Feuer im Motorraum des Fahrzeugs aus. Die an Bord befindlichen Fahrgäste konnten den Bus unverletzt verlassen. Nach bisherigem Ermittlungsstand kommt als Brandursache ein technischer Defekt in Betracht. Für die Zeit der Löscharbeiten musste der Bereich um den brennenden Bus für etwa 90 Minuten voll gesperrt werden.