Zeitgeschehen Löwe greift Pflegerin im Zoo Osnabrück an

Ein Löwe ziert den Zooeingang in Osnabrück.
Ein Löwe ziert den Zooeingang in Osnabrück.

Im Zoo Osnabrück ist eine Tierpflegerin von einem Löwen angegriffen und verletzt worden. Die 25-Jährige kam als Vorsichtsmaßnahme am Sonntag in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die Verletzungen seien nicht gravierend, erklärte ein Sprecher. Der Vorfall ereignete sich demnach bei Arbeiten im Löwengehege. Die Polizei sprach von einem tragischen Betriebsunfall, ermittelt werde nicht. Der Zoo war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Die genaueren Umstände waren zunächst unklar.