Bahnverkehr Im Olympia-Sommer per ICE nach Paris

Von Mannheim fahren pro Tag sechs direkte Hochgeschwindigkeitszüge (ICE oder TGV) nach Paris.
Von Mannheim fahren pro Tag sechs direkte Hochgeschwindigkeitszüge (ICE oder TGV) nach Paris.

Paris ist gerade im Sommer für viele Deutsche ein beliebtes Reiseziel. In diesem Jahr kommen als zusätzliche Attraktion noch die Olympischen Spiele hinzu, die dort vom 26. Juli bis 11. August stattfinden. Von der Pfalz aus ist Paris gut mit dem ICE zu erreichen.

Von Mannheim fahren pro Tag sechs direkte Hochgeschwindigkeitszüge (ICE oder TGV) nach Paris, davon halten vier auch in Kaiserslautern, die anderen zwei in Karlsruhe. In Karlsruhe halten außerdem auch die Züge von Stuttgart nach Paris. Die Fahrzeit von Mannheim in die französische Hauptstadt beträgt rund drei Stunden. Detaillierte Informationen darüber, welche Auswirkungen die fünfmonatige Sperrung der Riedbahn auf den ICE-Verkehr nach Paris hat, finden Sie hier.

x