Bad Dürkheim Hardenburg: Unbekannte klettern auf Turm und lassen sich feiern

harden1

Am Ostersonntag sind nach Polizeiangaben zwei Personen unerlaubterweise auf einen Turm der Hardenburg in Bad Dürkheim geklettert. Der Vorfall ereignete sich gegen 15 Uhr und wurde von Zeugen an die Polizeiinspektion gemeldet. Auf dem Parkplatz unterhalb der Hardenburg hätten zudem 10 bis 15 Männer gestanden, und die Kletterer „lautstark gefeiert“. Die beiden Turmbesteiger müssen laut Polizei vor ihrer Aktion einen Zaun überwunden haben. Als sie bemerkt wurden, gingen sie gemeinsam mit der Gruppe Richtung Waldschlössel. Die Polizei konnte später keine Beschädigungen feststellen. Gegen die Unbekannten wird nun wegen Hausfriedensbruch ermittelt. Weil die Menschen auf dem Parkplatz weder Abstand hielten noch Masken trugen, wurde die Kreisverwaltung informiert. Sie prüft, ob Verstöße gegen die Corona-Vorschriften vorlagen.