1. FC Kaiserslautern FCK bangt fürs Derby um Zuck, Ritter und Wunderlich

Hat in dieser Woche noch keine Trainingseinheit absolviert: Hendrick Zuck (links). Rechts der Magdeburger Amara Condé.
Hat in dieser Woche noch keine Trainingseinheit absolviert: Hendrick Zuck (links). Rechts der Magdeburger Amara Condé.

46.895 Zuschauer im ausverkauften Fritz-Walter-Stadion, voraussichtlich bestes Wetter: Der Drittliga-Südwestschlager am Ostersonntag (ab 14 Uhr, Liveblog auf rheinpfalz.de) zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem 1. FC Saarbrücken sorgt Tage zuvor bereits für freudige Anspannung. „Natürlich kribbelt es“, sagt FCK-Trainer Marco Antwerpen und wertet den rappelvollen Betzenberg „als Belohnung für die guten Leistungen“ im bisherigen Verlauf der Saison, „das ist ein überragendes Gefühl.“

Dem Wintereinbruch am vergangenen Freitag beim 2:1 in Würzburg scheint der FCK etwas Tribut zu zollen. Hendrick Zuck hat aufgrund einer Erkrankung in dieser Woche noch keine Trainingseinheit absolviert, sein Einsatz ist fraglich. „Gefühlt waren wir alle drei Stunden lang nass“, sagt der selbst leicht erkältete Antwerpen und hofft, sein Kapitän werde sich bis Sonntag gesund zurückmelden. Obendrein könnten auch Mike Wunderlich und Marlon Ritter ausfallen. Beide schlagen sich nach Vereinsangaben mit muskulären Problemen herum. Ritter ist zudem leicht erkältet.

Antwerpen: Gegner ist extrem gefordert

Der 1. FC Kaiserslautern belegt den zweiten Tabellenplatz, der Gast aus Saarbrücken nimmt mit neun Zählern Rückstand auf die Roten Teufel Rang sechs ein. Trainer Uwe Koschinat hat für das Duell am Sonntag eine offensive Ausrichtung prophezeit. „Der Gegner ist extrem gefordert, bei uns zu gewinnen. Was der Trainer ankündigt und wie es dann umgesetzt wird, hat aber noch mit ein paar anderen Dingen zu tun, unter anderem mit uns“, sagt Marco Antwerpen.

Seine Elf könnte vor dem Anpfiff auf Platz drei abgerutscht sein: Die im Augenblick zwei Zähler schlechtere Eintracht aus Braunschweig empfängt am Samstag die kaum mehr zu rettenden Würzburger Kickers.

An dieser Stelle finden Sie ein Video via GlomexSport.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Newsletter wird jeden Freitag verschickt.

Noch mehr FCK-Artikel gibt es hier:

Pokalsieger, Absteiger, Wiederaufsteiger, Meister: Der 1. FC Kaiserslautern ist wie kaum ein zweiter deutscher Fußballverein in der Region verankert. Unsere Redaktion ist dicht dran am FCK und bietet exklusive Einblicke in den legendärsten Club aus der Pfalz. Alle wichtigen Infos, Hintergründe und Neuigkeiten gibts für Fans auch in unserem Newsletter!

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x