ESC Eurovision Song Contest: Ukraine siegt, Deutschland wieder Letzter

Mit 631 Punkten hat das Kalush Orchestra aus der Ukraine vor Sam Ryder (Großbritannien, 466) und Chanel (Spanien, 459) den ESC g
Mit 631 Punkten hat das Kalush Orchestra aus der Ukraine vor Sam Ryder (Großbritannien, 466) und Chanel (Spanien, 459) den ESC gewonnnen.

Die Ukraine hat mit dem Lied „Stefania“ von Kalush Orchestra den Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen – dank der Publikumsstimmen. Zweiter ist der Juryfavorit Sam Ryder aus Großbritannien.

Mit Fassung trägt der deutsche Vertreter Malik Harris sein Ergebnis: Der 24-Jährige ist Letzter. Obwohl das Publikum vier andere Nationen noch schlechter bewertetet hat.

Lesen Sie hier die vollständige Analyse.

x