Finanzen Das sind die höchsten Pro-Kopf-Einkommen in der Pfalz

Kaiserslautern, hier das Rathaus, bildet beim verfügbaren Einkommen das Schlusslicht in der Pfalz.
Kaiserslautern, hier das Rathaus, bildet beim verfügbaren Einkommen das Schlusslicht in der Pfalz.

Rund 7500 Euro klaffen die höchsten und die niedrigsten Pro-Kopf-Einkommen in der Pfalz auseinander. Das sagt eine Studie. Sie hat deutschlandweit analysiert, wie viel die Menschen zur Verfügung haben. Ergebnis: Es gibt nicht nur ein Ost-West-Gefälle, sondern auch ein Nord-Süd-Gefälle.

Um das verfügbare Einkommen zu berechnen, werden vom durch Erwerbsarbeit und Vermögen erzielten Primäreinkommen Abgaben wie Steuern abgezogen, beziehungsweise Transferleistungen wie Arbeitslosen- oder Kindergeld dazu addiert.

Unseren ausführlichen Artikel zum Thema mit den Zahlen für die Pfalz können Sie hier lesen.

x