Wörth: Bau des Ganzjahresbades noch lange nicht sicher

1983 wurde der Badepark eröffnet. Auch wenn das Ganzjahresbad nicht gebaut wird, müssen in die Sanierung des bestehenden Freibad
1983 wurde der Badepark eröffnet. Auch wenn das Ganzjahresbad nicht gebaut wird, müssen in die Sanierung des bestehenden Freibads rund fünf Millionen Euro investiert werden.

2024 sollte das Kombibad in Wörth eröffnet werden. So war es zumindest einmal geplant. Inzwischen haben wir 2024 – mit dem Bau wurde aber nicht einmal begonnen. Fraglich ist, ob Wörth überhaupt jemals ein Ganzjahresbad bekommen wird. Denn seit der Stadtrat den Bau im Jahr 2020 beschlossen hat, sind die Kosten explodiert. Nun ist man auf der Suche nach Alternativen. Den ausführlichen Text lesen Sie hier.

x